Biogasanlagen

Folgende Antriebe werden prozessgenau gesteuert:

  • Rührwerke und Pumpen
  • Dosiersteuerung mit Zeit- und Gewichtdosierung
  • Fermenterheizung mit internem oder externem Wärmetauscher
  • Substratpumpensteuerung (opt. Drehzahl gesteuert)
  • Flüssigdosierung
  • Seperator
  • Fassfüllstationen

Optional erhältlich ist die Füllstanderfassung und Steuerung der Behälter, die Kompensation, der Betriebsstundenzähler sowie ein Eigenverbrauch-Zähler. Darüber hinaus bietet die Firma Sicheneder GmbH  verschiedenste Überwachungsfunktionen wie Laufzeit, Drehzahlüberwachungsanlage von Schnecken oder Durchflussüberwachung und Trockenlaufschutz bei Substratpumpen. Wir beraten Sie gerne und helfen mit unserer Erfahrung.

    mehr Infos ...